Generalversammlung

der Raiffeisenbank Attersee-Nord

Bei der diesjährigen Generalversammlung wurde über ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 berichtet. Die Geschäftsentwicklung wurde durch die Revision des Raiffeisenverbandes OÖ als sehr zufriedenstellend beurteilt. Es konnte sowohl bei den Gesamtmitteln als bei der Finanzierungsleistung schöne Steigerungen erzielt werden. Das Eigenkapital liegt über dem OÖ-Durchschnittswert und den erforderlichen gesetzlichen Vorgaben.

Der Obmann bedankte sich bei den Mitarbeitern, die die Herausforderungen wie negative Zinsentwicklung, die immer weiter fortschreitende Regulatorik und gesetzlichen Auflagen sowie die digitale Konkurrenz hervorragend meistern. Frau Bogner Beate und Frau Pesendorfer Waltraud wurde zum 10jährigen Dienstjubiläums gratuliert.

Es wurden einige Funktionäre und Delegierte verabschiedet und der neue Aufsichtsrat (siehe Fotos) gewählt.