Raiffeisen Oberösterreich

Ich vertraue auf Oberösterreichs Nummer 1

 

Raiffeisen
Oberösterreich

Hackerl Redesign 16/17 Jeder 2. Oberösterreicher vertraut uns
Hackerl Redesign 16/17 Über 6.000 Mitarbeiter
Hackerl Redesign 16/17 Moderne Banktechnologien und
       persönliche Beratung vor Ort

Vor über 125 Jahren hat sich Raiffeisen Oberösterreich dem Anspruch höchster Kundenorientierung verschrieben. Entgegen dem allgemeinen Trend hat sich daran bis heute nichts geändert. Dieser Qualitätsanspruch hat uns zur stärksten regionalen Bankengruppe gemacht.

 

 

Bei Raiffeisen OÖ ist Ihr Geld sicher!

Seit mehr als 125 Jahren steht Raiffeisen für Sicherheit, Nachhaltigkeit, Transparenz, regionale Nähe und Erfolg.

Bei Raiffeisen OÖ können die Kunden darauf vertrauen, dass Ihr Geld sicher aufgehoben ist, weil:

Hackerl Redesign 16/17 sich unsere Mitarbeiter persönlich um sie kümmern

Hackerl Redesign 16/17 sie immer einen persönlichen Ansprechpartner haben

Hackerl Redesign 16/17 wir über umfassende und modernste Sicherheitssysteme verfügen

Hackerl Redesign 16/17 wir nicht spekulieren, sondern Geld in regionale Projekte investieren

Hackerl Redesign 16/17 wir nur zu Finanzprodukten raten, die seriös sind

Hackerl Redesign 16/17 wir uns der Region und Ihren Menschen verpflichtet fühlen

 

Kompetenz in Zahlen

  • 24.000 Transaktionen/Stunde werden im Zahlungsverkehr abgewickelt.
  • 642 neue Sparkonten/Tag werden als Sparbuch oder online eröffnet.
  • 858 Mio. Euro in Wertpapieren werden im Schnitt im Monat transferiert.
  • 188 neue Girokonten/Tag werden eröffnet.
  • 5.000 Log-Ins/Stunde werden im Electronic Banking getätigt.
  • 13.208 Wohnprojekte wurden 2015 realisiert.
  • 22 Mio. Euro Auszahlungen an Versicherungsleistungen werden pro Jahr für Schadensfälle an unsere Kunden überwiesen.

Stand: 01/2017

Gestaltungsbilanz

  • Die Bank für 940.000 Menschen.
  • 1 Landesbank, 82 Raiffeisenbanken mit mehr als 400 Bankstellen.
  • 6.000 Mitarbeiter, jährliche Ausbildung von rund 80 Lehrlingen.
  • Mehr als 310.000 Mitinhaber.
  • Regionale Förderung mit einem Volumen von jährlich rund 5 Mio. Euro.
  • Finanzierung regionaler Projekte und Investitionen in Höhe von 29 Mrd. Euro.
  • Gesamtsteuerbeitrag in Höhe von jährlich 123 Mio. Euro.