Raiffeisenbank Salzkammergut eGen

Visionäre Ideen – verwirklichte Innovationen

Geschichte von Raiffeisen in OÖ - 200 Jahre Raiffeisen Die Raiffeisenbank Salzkammergut beschreitet nicht zuletzt durch die Kraft ihrer zukunftsweisenden Ideen gemeinsam mit ihren Kundinnen und Kunden den Weg einer modernen und für neue Entwicklungen offenen Regionalbank. Das spiegelt sich auch in den positiven Zahlen der Bilanz des vergangenen Jahres und in einem sehr soliden Ergebnis wider.

Vor 200 Jahren wurde Friedrich Wilhelm Raiffeisen geboren, der im Jahre 1864 mit der Schaffung eines Darlehenskassen-Vereins den Grundstein für die heute weltumspannende Organisation der Raiffeisengenossenschaften legte. Er erkannte die Herausforderungen der neuen Zeiten und fand einen Weg, die Kräfte der Gemeinschaft zum Wohle aller zu bündeln und die Kraft des Kapitals in den Dienst der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung zu stellen. Gemäß der Idee des Namensgebers steht die Raiffeisenbank Salzkammergut heute für eine Bank, die sich mit Visionen und realistischem Weitblick den Herausforderungen ihrer Zeit stellt und den modernen Bedürfnissen ihrer Kundinnen und Kunden nachkommt. Nach den Prinzipien Friedrich Wilhelm Raiffeisens „Anteil haben – Anteil nehmen – Verantwortung übernehmen“ unterstützt die Raiffeisenbank Salzkammergut zahlreiche Vereine und soziale Projekte in der Region.

Mit dem modernen Kompetenzzentrum „Haus Salzkammergut“ in Gmunden setzt die Raiffeisenbank Salzkammergut ebenfalls neue Maßstäbe. Es entsteht eine Schnittstelle, die digitale Innovationen mit persönlicher, vertrauensvoller Beratung und Begleitung unserer Kundinnen und Kunden verbindet. Wir wollen Ihr verlässlicher Partner bei wichtigen finanziellen Lebensentscheidungen und bei der Erfüllung Ihrer individuellen Wünsche und Bedürfnisse bleiben. Wer auf die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft geeignete Antworten finden will, braucht Visionen, innovative Ideen, aber auch realistischen Weitblick. Ob digital oder persönlich: Im Mittelpunkt steht bei uns immer der Mensch.
 

Kennzahlen 31.12.2017 Veränderung zu 2016
Kunden 41.728  
Geschäftsvolumen 2.111 Mio. + 5,7 %
Finanzierungsleistung 698 Mio. + 5,4 %
Ersteinlagen 838 Mio. + 5,6 %
Bilanzsumme 1.025 Mio. + 5,5 %
Eigenkapitalquote 15,1 %  
EGT 12,9 Mio.